Christiana
Heidemann

Christiana Heidemann

Vögel singen

in einer Welt

die krank - lieblos - ungerecht

ist - vielleicht

haben sie recht.

 

 Andrea Schwarz

  Malerin  ~  Grafikerin  ~  Illustratorin  ~  Bildhauerin

  Radierungen ~ Aquarelle ~ Ölbilder ~ Ikonen ~ Plastiken ~ Skulpturen ~ Keramiken ~ Illustrationen

Ausstellungen & Termine

Eine kleine Auswahl

2016 - ab 16. Septemnber
Ausstellung Stadtbibliothek Hartha - "Dreierlei oder der rote Faden"

Sensible Landschaftsaquarelle, Grafiken und Ölbilder auf 3 Etagen

Vernissage: 16.09.2016 19.00 Uhr
Musikalische Umrahmung: Joseph Bixl, Gitarre
Ort: Stadtbibliothek Hartha, Markt 2a, 04746 Hartha

 

2016 - 03. September
- Lyriklesung „unterm Dach“ -

Herbstbilder in Gedichten des 19. und 20. Jahrhunderts

Es lesen:
Renate Mosel und Peter Schlapa

Es musizieren:
Gerlinde Becker, Roselore Jurjanz und Hildegard Stellmacher
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Christiana Heidemann | Kunsthof Böhlitz 6, 04668 Grimma
Eintritt frei ~ Um freiwillige Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

 

2016 - 28. April bis Mitte Juni
- Ausstellung in der Sana-Klinik Borna -

Gemeinschaftsausstellung mit Sibylle Henkel unter der Verantwortung des Torgauer Kunstvereins "J. Kentmann".                                        
Zu sehen sind von mir großformatige Ölbilder.
Über einen Besuch & Besichtigung der Objekte Ihrerseits
würde ich mich sehr freuen.    
Eröffnung: 28.04.2016, 18.00 Uhr 2. Etage
Ort: Sana Klinik Borna

 

2015 - 23. bis 25. Mai
- Tag des offenen Ateliers -

Ich lade Sie herzlichst ein, über Pfingsten mein Atelier und Ausstellung zu besuchen. Wir werden Zeit zum schauen und plaudern haben. Über Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen.                                                               

Uhrzeit: Samstag bis Montag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Böhlitz 6 ~ 04688 Grimma OT Mutzschen

 

2013 - 01. bis 15. Dezember
- Weihnachtsmarkt in der Kleinen Galerie J. Kentmann  - Torgau -
Datum: 01.12. bis 15.12.2013
Uhrzeit: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr
              Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Kleine Galerie J. Kentmann, Schlossstraße 11 in 04860 Torgau

 

2013 - 13. bis 28. September
- BBKL-Ausstellung im Tapetenwerk  - Leipzig -
Datum: 13.09. bis 28.09.2013
Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Tapetenwerk Leipzig, Halle C01-onLINE

 

2013 - 19. April bis 31. August
- Kustoshaus  - Am Heiligen Grab in Görlitz -
"Begegnungen – Spotkanie" ~ Eine deutsch-polnische Ausstellung
Eröffnung: 19.04.2013, 16.00 Uhr
Datum: 20.04. bis 31.08.2013
Uhrzeit: Montag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
              Sonntag und Feiertage von 11.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Heiliges Grab, Görlitz, Heilige-Grab-Straße 79

 

Vernissage in Torgau, Januar 2013. Christiana Heidemann im Gespräch.2013 - 04. Januar bis 21. Februar
- Kleine Galerie - Schloßstraße 11 in Torgau -
"Der stumme Dialog" ~ Malerei & Plastiken
Am 02.02.2013, findet um 14.30 Uhr ein Künstlergespräch mit Christiana Heidemann in der Galerie statt.

 

Gebannte Zeit – Bilder einer Landschaft2012 - ab 20. September
- St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig -
"Gebannte Zeit – Bilder einer Landschaft" ~ Aquarelle
Wir möchten hiermit alle Patienten, Mitarbeiter und Besucher zur Ausstellungseröffnung am 20. September 2012 um 15:00 Uhr ganz herzlich einladen.

 

2010 - 6. Juni bis 4. Juli
- Klosterkirche in Grimma -
"Himmel und Erde" oder "Ich wünschte . . . "
Die Muldentaler Künstlerin Christiana Heidemann stellt zauberhafte Malerei und Plastiken in der Klosterkirche aus. Seit vielen Jahren arbeitet sie in einem beeindruckenden Spektrum künstlerischer Vielfalt: Neben sensiblen Radierungen – oft auch als Buch-Illustrationen geschaffen – sind es Aquarelle und Ölbilder, die den Betrachter fesseln. Natur mit Landschaft und Tier, aber auch Figuren sind gegenständlich dargestellt. Die stimmungsvollen, zuweilen fast mystisch wirkenden Kunst­­werke ziehen den Betrachter unwillkürlich in ihren Bann. Gleiches gilt für die erstmalig in einem größeren Raum ausgestellten Plastiken und Skulpturen.
Bilder und Plastiken der Künstlerin Christiana Heidemann
bezaubern den Betrachter. Bis 4. Juli lädt die Ausstellung zum
Träumen zwischen „Himmel und Erde“ ein.

 

2010 - 6. Februar bis 20. März
- Blauses Haus in Pagau -
"Imaginäre Beziehungen"

 

2006 - 31. Mai bis 23. Juli
- Landschaftsmuseum der Dübener Heide "Burg Düben" -
"Narrenweisheit" - Malerei, Grafik, Keramik
1950 in Bayern geboren, kam Christiana Heidemann 1951 mit ihren Eltern nach Leipzig und lebt seit Kurzem in einem kleinen Ort bei Grimma. Innerhalb der verschiedenen Lebenssituationen oder vielleicht gerade dadurch, gelang es ihr das Hobby zur künstlerischen Tätigkeit und zum Sinn ihres Lebens auszubauen und zu gestalten. Ihre Bilder, Grafiken und Keramikskulpturen sind von starker Emotionalität geprägt. Die Motive sind einerseits genaue Wiedergabe von Erscheinungsformen der Natur und Realität und enthalten andererseits Leitgedanken aus Mythen und Religion. In „Narrenweisheit“ präsentiert uns Christiana Heidemann einen Zyklus um die Unbedarftheit und das Unwissen des Menschen, für die der Narr symbolisch stehen kann. Die großformatigen Bilder drücken durch Inhalt und beeindruckende Farbigkeit Befindlichkeiten aus. Im Mittelpunkt steht die Suche nach den Sinn- und Seinsfragen des Lebens.
Wie den Narren findet man in ihren Werken die Figur des Engels wieder, sei es als Beschützer und wegweisend in Unklarheit oder als Fragmentierung und schemenhafte Darstellung.

 

1994 in der Galerie „Zwischen den Stühlen“ Aschaffenburg

 

1990 im Benefizhaus Kitzingen

 

1987 in der Galerie „Schnabelhaus“ in Wismar

 

sowie in mehreren Ausstellungen in Leipzig